Search
Close this search box.

Vortrag: AoIP – Audio-Netzwerke

2. Vortrag der OETMV Reihe

“Fachwissen reloaded”
AoIP – Audio-Netzwerke

Dieser Vortrag versteht sich als Vertiefung in die Technik und Anwendung netzwerkbasierter Audioübertragung und gibt einen Überblick über die Eigenschaften aktueller Systeme.

Die TeilnehmerInnen erhalten Grundlagen für eigene Systementscheidungen.

Inhalte im Detail:
Point-to-Point-, Bus- und Netzwerk-Verbindungen im Vergleich.
Kriterien für die Audio- Übertragung in Ethernet- und IP-basierten Netzwerken.
Aktive und passive Komponenten von Netzwerken.
Übliche Protokolle (UDP, RTP, RTSP, u.a.), Discovery, mDNS. Multicast, Unicast.
Audio-over-IP am Beispiel Dante, Ravenna, AVB und Milan, AES-67 Interoperability.
Clocking und Timing in Netzwerken (PTPv1, PTPv2 u.a). Quality of Service (QoS) Einstellungen.
Mit praktischen Vorführungen, Geräte- und Netzwerkkonfiguration.

Vortragender:
Karl M. Slavik (Ing., Dipl. Päd.)

ist seit 1981 im Bereich der professionellen Audio-, Video- und Broadcast-Technik und Produktion tätig, unter anderem als Toningenieur und Projektleiter beim ORF. Seit 2005 ist Karl M. Slavik Inhaber und Senior Engineer des Ingenieurbüros ARTECAST sowie Gastdozent an der Universität Wien und der ARD-ZDF-Medienakademie in Nürnberg. Er ist Mitautor mehrerer Fachbücher (u.a. „Handbuch der Tonstudiotechnik“, Dickreiter) sowie Autor der Kapitel „Verbindungstechnik“ und „Audio im Netzwerk“ im „Handbuch der Audiotechnik“ (Weinzierl, Springer-Verlag).

Bitte um verbindliche Voranmeldung unter mail@oetmv.org, da die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 25 begrenzt! Restplätze vergeben wir bei unseren Veranstaltungen an Studierende einschlägiger Studienrichtungen (pro Person einmalig und kostenlos), auch wenn diese noch nicht Mitglieder der ÖTMV sind als Einladung, den Verein kennen zu lernen.

Date

22.04.2024

Time

13:00 - 17:30

Location

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Sitzungsaal L0123 - Gebäudetrakt, Anton-von-Webern-Platz 1, A-1030 Wien